Gemüseknödel
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Dieses Rezept eignet sich vor allem für Feiertagsessen oder Familienessen.
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 10
Zutaten
Quarkfüllung
  • 500 g Soja Quark
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Thymian, gerebelt
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
Semmelknödel
  • 12 Brötchen, alte
  • 2 EL Kokosöl
  • 300 ml Sojamilch, warm
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 50 g Paprika, rot
  • 50 g Paprika, grün
  • 50 g Karotten
  • 50 g Lauch
  • 50 g Zucchini
  • 50 g Zwiebel, rot
Pilzsoße
  • 250 g Champignons (Braun/Weiß)
  • ¼ l Gemüsebrühe
  • 200 ml Hafersahne
  • 1 TL Guarkernmehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zwiebel, weiß
Zubereitung
Füllung:
  1. Quark mit Semmelbrösel gut vermengen und kurz quellen lassen. Thymian, Schnittlauch und Petersilie unter den Quark mischen und würzen. Den Quark zu etwa 2 cm dicke Kugeln formen.
Knödel:
  1. Gemüse zu ganz kleinen Würfeln schneiden und mit dem Kokosöl kurz erhitzen.
  2. Alte Brötchen würfeln, warme Milch unterheben und gut vermengen. Erhitztes Gemüse in die Brotmasse geben und Semmelbrösel zum binden hinzu geben. Falls der Teig noch zu sehr pappt etwas mehr Brösel hinzugeben.
  3. Den Teig zu Kugeln formen und mit dem Finder ein Loch in den Knödel bohren. Darin die Quarkfüllung hineindrücken und wieder verschließen.
  4. Knödel in kochendes Wasser geben und für 5 bis 6 Minuten köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
Pilzsoße:
  1. Zwiebel klein schneiden und mit etwas Kokosöl in der Pfanne glasig dünsten.
  2. Pilze putzen, vierteln und zu den Zwiebeln hinzugeben. Für ca. 3 Minuten braten und mit Suppenbrühe ablöschen.
  3. Hafersahne hinzugeben und kurz köcheln lassen. Guarkernmehl mit Hilfe eines kleinen Siebes in die Soße einrühren, bis die Soße eindickt.
  4. Soße auf einen Teller anrichten, die Knödel darauf legen und servieren.
Recipe by NataschaKimberly at http://test.nataschakimberly.com/gemueseknoedel/