Reibekuchen
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 16
Zutaten
  • 2 kg Kartoffeln, festkochend
  • 2 Zwiebeln, weiß
  • 4 EL Weizenmehl
  • 4 EL Kichererbsenmehl¹
  • Prise Salz
  • etwas Bratöl¹
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen und in einem Food-Processor bzw. High-Speed-Blender zerkleinern oder mit einer Reibe fein raspeln.
  2. Die Kartoffelraspeln in einer Schüssel mit einer Prise Salz vermischen und für ca. 10 Minuten beiseite stellen.
  3. Währenddessen die Zwiebeln schälen und ganz fein hacken.
  4. Nach den 10 Minuten die Kartoffeln pressen und das überschüssige Wasser abschütten.
  5. Die Zwiebeln, Mehl und Kichererbsenmehl zu den Kartoffeln hinzu geben.
  6. Das Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Kartoffelteig zu insgesamt 16 Reibekuchen formen und anschließend auf mittlerer Hitze auf jeder Seite für 5-7 Minuten goldbraun ausbraten.
  7. Entweder süß mit z.B. Apfelmus oder herzhaft genießen.
Recipe by NataschaKimberly at http://test.nataschakimberly.com/reibekuchen/