Kürbis Quinoa Salat
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Die Menge auf dem Bild entspricht der ganzen Portion.
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 2
Zutaten
  • 80 g Quinoa
  • 1 TL Brühe-Pulver
  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 1 (90 g) Zwiebel
  • 80 g Kirschtomaten
  • 150 g Brokkoli
  • 100 g Salat
  • 1 HV Granatapfelkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 1 TL Rosmarin
  • ½ TL Thymian
  • 6 Blätter Basilikum, frisch
  • etwas Kokosöl
  • 3 EL Soja Joghurt
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 TL Schnittlauch
  • 50 ml Wasser
Zubereitung
  1. Koche zuerst den Quinoa nach Packungsanweisung zusammen mit der Brühe. Achte auch darauf, dass du ihn vorher gut wäschst um die Bitterstoffe zu entfernen.
  2. Dann würfle den Kürbis, hacke die Zwiebel, schneide die Tomaten in Hälften, entferne den Strunk vom Brokkoli und hacke den Basilikum klein.
  3. Nimm eine große Pfanne zu Hand und erhitze darin etwas Kokosöl. Dünste zunächst die Zwiebel glasig und füge den Kürbis hinzu. Brate diesen für ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze an.
  4. Gebe nun den Brokkoli und die restlichen Kräuter hinzu bis es gar ist. Stelle die Pfanne beiseite.
  5. Mische nun den Joghurt zusammen mit dem Essig, Wasser und Schnittlauch. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab.
  6. Jetzt fülle den Quinoa in eine Schale um, gebe das Gemüse aus der Pfanne hinzu sowie den Salat und die Tomaten.
  7. Das Dressing einfach darüber gießen und die Granatapfelkerne hinzugeben.
  8. Alles gute durchmischen und auf zwei Portionen aufteilen.
Recipe by NataschaKimberly at http://test.nataschakimberly.com/kuerbis-quinoa-salat/