Fenchel Quiche
 
Vorbereitung
Kochen
Gesamt
 
Autor:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: Vegan
Portionen: 1 Quiche
Zutaten
Boden
  • 250 g Dinkelmehl
  • 125 g Margarine
  • 50 g Soja-Joghurt
  • 1 TL Salz
Füllung
  • 400 g Seidentofu
  • 65 g Soja-Joghurt
  • 3 EL Pflanzenmilch
  • 350 g Fenchel
  • 4 Kirschtomaten
  • 85 g Poree
  • 70 g Zwiebel, weiß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Oregano
  • 2 TL Thymian
  • Prise Muskat
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 EL Bratöl¹
Außerdem
Zubereitung
  1. Für den Boden alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einer Teigkugel formen. In eine Frischhaltefolie einwickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Als nächstes den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Nun die Füllung vorbereiten. Dafür in einer großen Rührschüssel den Seidentofu, Joghurt und Pflanzenmilch geben. Die Gewürze, Hefeflocken und Zitronensaft ebenfalls in die Schüssel hinzugeben und einmal alles durchrühren.
  4. Dann den Fenchel und Poree in dünne Streifen schneiden sowie die Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel klein schneiden und den Knoblauch pressen. Als nächstes das Bratöl in einer großen Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebel sowie Knoblauch glasig dünsten und den Fenchel und Poree hineingeben. Alles für ein paar Minuten anbraten.
  5. Das Gemüse zur Schüssel mit der Tofumischung geben und einmal alles verrühren.
  6. Nun den Teigball aus dem Kühlschrank nehmen und in einer Tarteform eindrücken.
  7. Die Füllung gleichmäßig in der Form verteilen, dann die Tomaten halbieren und auf die Füllung geben.
  8. Auf mittlerer Schiene für ca. 40-50 Minuten backen. Danach etwas auskühlen lassen, damit sich die Füllung setzen und der Boden festigen kann.
Recipe by NataschaKimberly at http://test.nataschakimberly.com/fenchel-quiche/